SALUTOGENESE

Unter Salutogenese verstehe ich ein bestimmtes Denk- und Verhaltensmuster zum Aufbau, Erhalt und zur Verbesserung von Gesundheit, ganzheitlich gesehen – Körper, Seele und Geist in Einheit.

STRESSPROPHYLAXE

Stressprophylaxe sehe ich nicht nur als Zeit- und Kommunikationsmanagement, sondern als bewusstes Wahrnehmen und Deeskalieren eigener und fremder Stressreaktionen.

GEWALTPRÄVENTION

Im Gegensatz zur sekundären (Opferverhütung) und tertiären (Bewährungshilfe) setzt primäre Gewaltprävention bei uns allen an und braucht Wissen, Können und Übung.

PÄDAGOGIK

Alles was wir können beruht auf Bildung – von der Bildung von Nervenzellen angefangen bis zu Verhaltensstrategien und alternativen Optionen.

Dazu hat Dr.in Perner folgende Methoden entwickelt: