Vortrag | Samstag, 20. Mai 2017 | 09.30 Uhr

„Sexualethik“

Als Frau und Mann geschaffen
Von der Bibel über Luther bis heute

mit Prof.in Dr.in iur.  Rotraud A. Perner

  • 09.30 Uhr | Frauenfrühstück Christuskirche
  • 14–17 Uhr | Workshop

Wie sah die Bibel das Verhältnis der Geschlechter? Wie kann die Schöpfungsgeschichte mit Hilfe der historisch-kritischen Methodik neu interpretiert werden?
Welche Impulse lieferte die Reformation für das Miteinander von Frau und Mann?
Wie entwickelte sich die christliche Sexualethik bis zur Gegenwart?
Und welche Gefahren drohen heute in einer Zeit, in der Sexualität hauptsächlich vermarktet wird und „Neosexualitäten“ vielfach verharmlost werden.
Wie kann ein verantwortlicher Umgang mit Sexualität als guter Gabe Gottes heute aussehen?

Frauenfrühstück | Kostenbeitrag 10,– €
Um Anmeldung wird gebeten – siehe unten

Workshop | Beitrag 50,– €
Verbindliche Anmeldung, begrenzte Teilnehmerinnenzahl!
wiedermann@christuskirche.at oder 0699/1 88 77 582

Sexualethik | 20-05-2017

Ort | Adresse

Evangelisches Zentrum Salzburg Christuskirche

Schwarzstraße 25
5020 Salzburg